Ich

1962 geboren in Kamerun, Afrika. Besuch der üblichen Schulen bis zur Matura in Kamerun, Kärnten und Linz, anschließend Ausbildung zum Schauspieler am Brucknerkonservatorium Linz.
Das erste Engagement in Zürich am „Theater 58“, 1989 Rückkehr nach Linz ans „Landestheater Linz“, bis September 2014 dort als Schauspieler tätig. Nebenbei intensive Aktivitäten als Regisseur und Leiter des „Theaterspectacel Wilhering“.
Sommer 2014: „Der Bockerer“
Projekte im „Brucknerhaus Linz“, „Posthof Linz“, „Theater des Kindes“ Linz, „Festival der Regionen“; Regie bei „Kulturbaden“, (Großprojekt der Kulturhauptstadt 09), Regiearbeit im Schlossmuseum Linz. Acht Jahre lang Mitglied des Landskulturbeirates. Dozent an der „Anton Bruckner Privatuniversität“. Seit September 2014 freier Regisseur und Schauspieler.Aktuell wird die Regiearbeit „Amphitryon“ von Moliere am „Volkstheater Wien“ gespielt.In Vorbereitung sind:„Ramayana“, Renaissancetheater Wien, Theater der Jugend, als Schauspieler;
„EMANNzipation“, ein Stück über Rollenklischees und ihre lustvolle Hinterfragung;
(als Autor, Konzeptentwickler, Leiter und Regisseur des „Theater Spectacel Wilhering, Sommer 2015);
„Austriaker“, eine Lesung zum Thema „kritische Nabelschau Österreichs“, Konzept und Texte, gemeinsam mit Nora Dirisamer;