Portfolio

2019
Lesungen

Februar 19 / Landhaus Linz:Festakt zur Ehrung von Alois Brandstetter März 19 / Stifterhaus Linz: Buchpräsentation „Ingeborg Bachmann – Magnus Enzenberger“ Briefwechsel April 19 / Posthof Linz: Buchpräsentation Eric Vuillard „Die Tagesordnung“

Übersicht
Dozent

Joachim Rathke Theaterpädagogische Arbeit Unterrichten / Kinder- und Jugendarbeit / Kunstvermittlung Arbeit im Amateurtheaterbereich 1_ Unterrichten: Seit 2000 Dozent an der Anton Bruckner Privatuniversität, Schauspiel, Improvisation im 1. Semester; Erarbeitung der Vorsprechrollen im 8. Semester. 2_ Seit Beginn des Engagements im Landestheater Linz (1990): Jugendarbeit im Vertrag (Betreuung der Schulklassen, die Proben besuchen, danach Gespräche, Führungen, Betreuung von Schulklassenaufführungen, Betreuung…

Übersicht
Regie

2018 „Signore Volpone“ (Jonson/ Zweig), Theater Spectacel Wilhering „Tischmanieren“ (Ayckbourn), Lichtenberger Bühne 2017 „Romeo & Julia“ (nach Shakespeare), Theater Spectacel Wilhering (Vorstellung im Kunst- und Kulturbericht des Bundeskanzleramtes) „Es war die Lerche“ (Kishon), Theater Spectacel Wilhering 2016 „Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde“ (Bethencourt), Theater Spectacel Wilhering 2015 „FOULS“ (Joachim Rathke), Theater Spectacel Wilhering (Autorenprämie des Landes OÖ)…

Übersicht
Schauspiel

2018 Freier Schauspieler „Signore Volpone“ (Jonson, Zweig / Theater Spectacel Wilhering) / Mosca „INDIEN“ (Hader / Dorfer / Theater Spectacel Wilhering / Regie: Doris Happl) / Herr Fellner „La Cage aux Folles“ (Jean Poiret / Regie: Ethem Fischer / Theater Maestro Linz / George „Daddies – schief gewickelt“ (Kabarett von und mit Joachim Rathke und Martin Dreiling / (Tournee) 2017…

Kabarett (im Angebot) 2018
AutorSchauspiel

Regie und Dramaturgie: Doris Happl Ausstattung: Isabella Reder Wenn zwei Frauen Kinder kriegen, dann ist die Welt gleichzeitig auch um zwei Väter reicher. Das war schon bei den Nibelungen. Und so ist es auch heute noch. Im Jahr 2014 hat dieses Wunder, manche würden es „Schicksalsschlag“* nennen, auch die beiden Schauspieler Joachim Rathke (bereits zum dritten Mal!) und Martin Dreiling…

Theater Maestro Linz 2018
AktuellSchauspiel

La Cage Aux Folles www.buntkariertungeniert.com/kontakt Es spielen: ​Albin/Zaza – Thomas Pohl Georges – Joachim Rathke Jacob – Paul Heimel Laurent – Stefan Parzer Muriel – Julia Kastner Hr. Dieulafoi – Andreas Puehringer Fr. Dieulafoi – Katharina Bigus Jaqueline – Karin Schmid Tänzer/innen ​ Musiker – Hermann Erber, Wolfgang Lehner, Michael Holzer ​Choreografie – Iassen Stoyanov Bühnenbild – Roman Krennmüller Regie…

Scheune des Stiftes Wilhering 2018
AktuellKünstlerische LeitungProduktionSchauspiel

Mit Josef Haders und Alfred Dorfers Tragikomödie „Indien“ bringt das TheaterSpectacel Wilhering ein Kultstück in die Scheune des Stifts, das tief in die österreichische Seele im Allgemeinen und die männliche im Speziellen blickt. Er ist ein besserwisserischer Biedermann, dieser Herr Fellner, den Joachim Rathke mit Professorenblick und gespannt wie eine Feder in seinem Redefluss baden lässt. Martin Dreiling lässt, im…

Scheune des Stifts Wilhering 2018
Künstlerische LeitungProduktionRegieSchauspiel

Premiere: 10.07.2018 Intendanz des Theaterfestivals, Bearbeitung der Vorlage, Regie Übernahme der Hauptrolle des Mosca Ben Jonson war ein Zeitgenosse Shakespeares und erzählt in dieser temporeichen, turbulenten und bissigen Komödie über den Erfindungsreichtum des Homo Sapiens bei der Befriedigung seiner Gier.   Bei Signore Volpone erfahren Sie definitiv alles, was Sie schon immer übers Erbschleichen wissen wollten! Weitere Informationen: www.theaterspectacel.at

Scheune des Stiftes Wilhering 2018
AutorLesungen

mit der Chorgemeinschaft Dörnbach Karin Bernauer, Sopran Marc Reibel, Klavier Joachim Rathke, Moderation Peter Glatz, Leitung Premiere: 9.06.2018 Weitere Konzert: Benefizkonzert für SOS-Mitmensch, zugunsten eines Flüchtlingsprojektes Eine freche, kritische Liebeserklärung an das Gendre Musical

Lesung im Angebot 2018
AktuellAutorLesungen

Vom Taubenvergiften bis zum Doppelmord die attraktivsten Verbrechen Österreichs Eine kabarettistische Lesung über den ungewöhnlichen Zugang des Österreichers, sich dem Gesetzesbruch anzunähern. Gesungen, gespielt und erzählt: von Nora Dirisamer, Joachim Rathke begleitet von den Musikern Charlie Schmid und Mike Kreuzer. Mit Texten von Joachim Rathke, Nora Dirisamer, Helmut Qualtinger, H.C. Artmann, Roland Dahl Mit Songs von Krsieler, Jürgens, Fendrich, u.a.…

Scheune des Stiftes Wilhering 2017
Künstlerische LeitungProduktionSchauspiel

„Es war die Lerche!“ Romeo und Julia, Teil 2 eine Komödie von Ephraim Kishon Premiere: 4. August 2017, 20:00; 8 Aufführungen (2.600 Zuschauer) Regie: Joachim Rathke Ausstattung: Harald Bodingbauer Kostüme: Alois Dollhäubl Co- Regie: Doris Happl Mit: Julia Ribbeck (als Julia), Martin Dreiling (als Romeo), Julia Frisch (als Tochter Lucretia) und Joachim Rathke (als Shakespeare) Der Satiriker Ephraim Kishon, selbst…

Scheune des Stiftes Wilhering 2017
AutorKünstlerische LeitungProduktionRegie

Romeos Familie sind Gewerkschafter, Julia Familie Burschenschafter. Der Hass ist auch politisch. Folglich sind die Väter keine realen Personen, sie sind Puppen (Rebekah Wild). Joachim Rathke hat das Stück übersetzt, nah am Original, aber mit heutigen, und der politischen Realität Österreichs entnommenen Bildern. Eine Theatertruppe spielt das Stück. Die Musik (Katrin Weber) wechselt zwischen harten Beats und (von den Schauspielern)…

Lichtenberger Bühne 2016
Regie

In einer Bearbeitung von Niavarani Regie: Joachim Rathke Als Pädagoge (Dozent an der Bruckneruni Linz) und Regisseur (mit dem Hang zur Kunstvermittlung) erhielt ich das Angebot der Lichtenberger Bühne, die schon seit vielen Jahren hervorragende Inszenierungen im Amateurtheaterbereich OÖsterreichs anbieten. Die Zusammenarbeit war aus meiner Sicht eine klassische Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Für die DarstellerInnen war die Probenzeit eine Art…

Scheune des Stiftes Wilhering 2016
Künstlerische LeitungProduktionRegie

Premiere: 11.07.2016 Intendanz des Theaterfestivals, Produktionsleitung, Regie Samuel Leibowitz hat seine Frau schon oft zur Verzweiflung getrieben. Nun schlägt er wieder zu: Er entführt den Papst, aber nicht um Geld, sondern um 24 Stunden Frieden auf der Welt zu erpressen. Der Papst findet die Idee bestechend, und erholt sich beim Kartoffelschälen und Karottenernten bestens – soweit es Rabbi Meyer, Kardinal…

Bildungshaus Schloss Puchberg 2016
AutorLesungen

Hilfe für Rot – Weiß – Rot „Eine Gruppe von Entwicklungshelfern der UNO besucht im Jahr 2039 das Stammesgebiet der „Austriaker“, in dem durch Schlamperei, Korruption und Freunderlwirtschaft die Zivilisation völlig zusammengebrochen ist, um über Hilfsprogramme zu beraten. Aufgrund von Berichten über die Feindseligkeit und Verstocktheit dieses Bergvolkes rechnet die Hilfstruppe mit erheblichen Widerständen….“ In dieser kabarettistischen Nabelschau wird der…

Landesmuseum Linz 2015
Künstlerische LeitungLesungenProduktion

Eine Kooperation des Theater Spectacel Wilhering mit dem Landesmuseum Linz Konzept, Leitung und Lesung: Joachim Rathke Ein irritierender Liederabend mit literarischen Texten. Schlager aus der Zwischenkriegszeit in Kontrast gesetzt zu Texten, die das Grauen des 1. Weltkrieges zum Thema haben.  

Scheune des Stiftes Wilhering (UA) 2015
AutorKünstlerische LeitungProduktionRegie

Eine Umkehrung der Geschlechterollen ausgezeichnet mit einem Autorenpreis des Landes OÖ In der Marktgemeinde „Frauenschlag“ ist alles anders: Die Frauen beherrschen die Politik, den Stammtisch und ihre Familien. Sie haben die Oberhoheit über die Fernbedienung und spielen leidenschaftlich gerne Fußball. Die Männer kümmern sich rührend um die Kinder und den Haushalt oder servieren bei der Wirtin. Sie lieben Soaps und…

Konzert mit Lesung 2015
AktuellAutorLesungen

Ein Konzert mit dem Oktavian Ensemble Schönheit ist der Sinn der Welt, heißt es. Doch was ist „schön“? Dem einen ist es der Wolfgangsee, dem anderen ein Schüttbild von Hermann Nitsch. Doch was dem einen „schön“ ist, ist dem anderen „ein Gräuel“. Sie sehen, Schönheit ist zu allem Überfluss auch noch relativ. Dieser Abend lädt zu ungewöhnlich schönen Musiknummern ein,…

Volkstheater Wien 2014
Regie

Ab 26.11.2014  im Haupthaus des „Volkstheater Wien“! http://www.volkstheater.at/home/spielplan/1774/Amphitryon Regie: Joachim Rathke Deutsch von Nora Dirisamer Bühne: Hans Kudlich (Nestroyträger) Kostüme: Erika Navas Dramaturgie: Hans Mrak Jupiter: Thomas Groß Merkur / Naucrates / Argatiphontidas: Rafael Schuchter Amphitryon: Roman Schmelzer Alkmene: Martina Stilp Sosias: Matthias Mamedof Cleanthis / Die Nacht: Andrea Bröderbauer Pferde, MusikerInnen, SängerInnen, BühnenarbeiterInnen, BeleuchterInnen, Sonne, Mond und Sterne: Ensemble…

Theater Spectacel Wilhering 2014 2014
ProduktionRegie

Regie: Joachim Rathke Ausstattung: Kurt Pint Musik: D`4 Herrengesangsgruppe Mit: Günter Rainer (als „Der Bockerer“), Julia Frisch, Nicola Gerbel; Christian Bauer, Harald Bodingbauer, Martin Dreiling, Matthias Hacker, Manuel Klein, Klaus Köhler, Maximilian Modl, Peter Woy u.a. „Dieser Bockerer ( ) feierte in der Regie von Joachim Rathke eine begeistert beklatschte Premiere.    Es dauert keine zehn Minuten – und man hat den Film vergessen. Das liegt auch an dem famosen Günter Rainer ( ),…

Schlossmuseum Linz 2014
Regie

45 heldenlose Minuten aus “Die letzten Tage der Menschheit” Eine Koproduktion des OÖ Landesmuseums mit dem Theater Spectacel Wilhering Fassung von Joachim Rathke Regie: Joachim Rathke Bühne und Kostüme: Kurt Pint Filme: Luzi Katamay Musik: Mathias Urban u.a. Mit: Nora Dirisamer, Nicola Gerbel, Bettina Reifschneider, Brigitta Waschnig; Martin Dreiling, Peter Woy, Mathias Lenz, Thomas Pohl, Andreas Puehringer, u.a. Joachim Rathke hat…

Landestheater Linz 2014 2014
Schauspiel

Ein electro – klassischer Remix nach dem Roman von Alexandre Dumas d.J. / Libretto von Philipp Krückemeier / Musik von Dennis de Rose (klassisch) und Björn Büchner (electro) Joachim Rathke und Eva- Maria Aichner lavieren sich als verliebter Freier und tuberkulöse Prostituierte ausgesprochen komisch durch Krückemeiers Singspiel. Aichner als blutspuckende Marguerite in einem Plastikkleid, das an eine verblühende Kamelie erinnert, und Rathke (Armand) als ältlicher, naiver Alain-Delon-Verschnitt sind glaubwürdig selbstironisch. (Standard, 30.03.14)…