Bildungshaus Schloss Puchberg 2016
AutorLesungen

Austriaker
Hilfe für Rot – Weiß – Rot

„Eine Gruppe von Entwicklungshelfern der UNO besucht im Jahr 2039 das Stammesgebiet
der „Austriaker“, in dem durch Schlamperei, Korruption und Freunderlwirtschaft die Zivilisation völlig zusammengebrochen ist, um über Hilfsprogramme zu beraten.
Aufgrund von Berichten über die Feindseligkeit und Verstocktheit dieses Bergvolkes
rechnet die Hilfstruppe mit erheblichen Widerständen….“

In dieser kabarettistischen Nabelschau wird der Österreicher nach allen Regeln der Kunst
humorvoll, kritisch und liebevoll hinterfragt. Wie sieht er die Welt? Wie sieht ihn die Welt?

Gelesen, gesungen und gespielt von
Nora Dirisamer, Joachim Rathke und den hinreißenden Musikern Charlie Schmid
und Mike Kreuzer.

Mit Texten von Texte von Heinrich Steinfeld („Gebrauchsanweisung für Österreich“),
Nora Dirisamer und Joachim Rathke

Mit Liedern von „Trio Lepschi“, Lore Krainer, Roland Neuwirth, Hugo Wiener, u.a.