„Die Eskalation der Besinnlichkeit“
von Zusammengestellt von Nora Dirisamer und Joachim Rathke

Lesung im Angebot
2012

„Eskalation der Besinnlichkeit“

eine ungewöhnliche Portion Advent, ein musikalische Lesung

„Die Zeit vor Weihnachen wird mehr und mehr zur Qual. Endlos übernommene Traditionsreste mutieren zur plakativen Weihnachtsfarce. Der Sinn und Ursprung dieser Tage ist verkauft. Das Jesuskind in seiner Krippe ist eine PR-Strategie geworden. Die Sehnsucht nach dem Erlöser ist der Sehnsucht nach dem Erlös gewichen.“

Die Schauspieler Nora Dirisamer und Joachim Rathke versuchen gemeinsam mit dem Saxophonisten Charlie Schmid und dem Pianisten Mike Kreuzer dem zusehens unfestlichen Fest neue Facetten abzuringen. Weihnachtslieder werden lustvoll verjazzt oder in ihrem Kitsch hinterfragt, Texte mit Witz und Ernst auf ihren Gehalt untersucht. Eine Abrechnung mir der Kommerzialisierung des Festes, auf der sehnsüchtigen Suche nach dem Eigentlichen.